Datenschutz-Bestimmungen — Germetex

Entwicklung, Produktion und Verkauf
dichtstoffe,
lärm - und Vibrationsdämmung
WELTWEITE LIEFERUNG

+7 (8464) 99-32-04 Anruf bestellen

Datenschutz-Bestimmungen

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

    Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden als Erklärung bezeichnet) ist ein offizielles Dokument der Production Association Germeteks LLC (im Folgenden als “Unternehmen” / “Betreiber” bezeichnet) und definiert das Verfahren zur Verarbeitung und zum Schutz von Informationen über Personen (im Folgenden als “bezeichnet” bezeichnet) als Benutzer) unter Verwendung der Dienste, Informationen, Dienste, Programme (einschließlich Treueprogramme) und Produkte des Unternehmens unter dem Domainnamen Germeteks.su (im Folgenden als Website bezeichnet).

    Die Wahrung der Vertraulichkeit ist für das Unternehmen wichtig, da der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie darin besteht, den Schutz der Menschen- und Bürgerrechte und -freiheiten bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich des Schutzes der Rechte auf Privatsphäre, persönliche und familiäre Geheimnisse, vor unbefugten Personen zu gewährleisten Zugang und Offenlegung.

    Wir haben eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, die beschreibt, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten – alle Aktionen (Vorgänge) oder eine Reihe von Aktionen (Vorgängen), die mit Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools mit personenbezogenen Daten ausgeführt werden, einschließlich Erfassung, Aufzeichnung, Systematisierung, Akkumulation und Speicherung , Klärung (Aktualisierung, Änderung), Extraktion, Verwendung, Übertragung (Verteilung, Bereitstellung, Zugriff), Depersonalisierung, Sperrung, Löschung, Zerstörung personenbezogener Daten.

    Die Beziehungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten und Informationen über Benutzer der Website werden durch diese Verordnung, andere offizielle Dokumente des Betreibers und die geltenden Rechtsvorschriften der Russischen Föderation geregelt

    Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch uns auf rechtlicher und fairer Basis, angemessen und nach Treu und Glauben und auf der Grundlage der folgenden Grundsätze:

    • die Rechtmäßigkeit der Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten;
    • Treu und Glauben;
    • Übereinstimmung der Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten mit den in der Erhebung personenbezogener Daten festgelegten und erklärten Zwecken sowie den Befugnissen des Unternehmens;
    • Entsprechung des Volumens und der Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Methoden zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

      Diese Datenschutzrichtlinie regelt jede Art der Verarbeitung personenbezogener Daten und personenbezogener Daten (personenbezogene Daten und sonstige damit zusammenhängende Informationen) über Personen, die Verbraucher der Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens sind.

      Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener, personenbezogener Daten, die auf aktive und passive Weise sowohl über das Internet als auch ohne deren Verwendung von Personen auf der ganzen Welt erhoben werden.

      1. SAMMLUNG PERSÖNLICHER DATEN

        Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, die Verpflichtungen des Betreibers gegenüber den Nutzern in Bezug auf die Nutzung der Website und ihrer Dienste zu erfüllen.

        Die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer erfolgt mit Zustimmung des Betroffenen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten.

        Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine bestimmte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Gegenstand personenbezogener Daten) und die zur Identifizierung einer bestimmten Person oder zur Kommunikation mit ihr verwendet werden können.

        Wir können Sie jederzeit um personenbezogene Daten bitten, wenn Sie sich an das Unternehmen wenden. Das Unternehmen kann diese Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden. Sie kann solche Informationen auch mit anderen Informationen kombinieren, um ihre Produkte, Dienstleistungen, Inhalte (Inhalte) und Mitteilungen bereitzustellen und zu verbessern.

        Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für die Arten von personenbezogenen Daten, die das Unternehmen möglicherweise sammelt, und wie wir diese Informationen verwenden können.

        WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN WIR?

        Wir können eine Vielzahl von Daten / Informationen sammeln, einschließlich:

        • Vor- und Nachname,
        • Telefonnummer;
        • E-Mail-Adresse;
        • Informationen zu bevorzugten Kontakten.

          Zu den personenbezogenen Daten können auch zusätzliche Angaben gehören, die von den Nutzern auf Anfrage des Betreibers zusätzlich zur Verfügung gestellt werden, um die Verpflichtungen des Betreibers gegenüber den Nutzern aus dem Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen zu erfüllen. Der Betreiber hat insbesondere das Recht, vom Nutzer weitere zusätzliche Daten anzufordern, die nach Ermessen des Betreibers erforderlich und ausreichend sind, um einen solchen Nutzer zu identifizieren und Missbrauch und Verletzung der Rechte Dritter zu verhindern.

          Wenn Sie andere Personen in unsere Veranstaltungen und Aktivitäten einbeziehen oder sie zur Kommunikation mit uns einladen, kann das Unternehmen die von Ihnen über diese Personen angegebenen personenbezogenen Daten wie Name, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erfassen.

          Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stellen wir die Richtigkeit personenbezogener Daten, deren Angemessenheit und gegebenenfalls Relevanz in Bezug auf die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten sicher.

          III. LAGERUNG UND VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN

          Personenbezogene Daten der Nutzer werden ausschließlich auf elektronischen Medien gespeichert und mit automatisierten Systemen verarbeitet, außer in Fällen, in denen eine manuelle Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen erforderlich ist.

          WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VERWENDEN

          Mit den von uns erhobenen personenbezogenen Daten können wir Sie über neue Produkte, Sonderangebote und verschiedene Veranstaltungen informieren. Sie helfen uns auch, unsere Dienstleistungen, Inhalte und Kommunikation zu verbessern. Wenn Sie nicht in unsere Mailingliste aufgenommen werden möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie uns unter den angegebenen Kontakten über Feedback informieren und Änderungen an den Einstellungen Ihres Profils auf der Website vornehmen.

          Von Zeit zu Zeit können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um wichtige Mitteilungen zu senden, die Informationen über Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien enthalten, sowie um von Ihnen aufgegebene Bestellungen und getätigte Käufe zu bestätigen. Da solche Informationen für Ihre Beziehung zum Unternehmen wichtig sind, können Sie den Empfang solcher Nachrichten nicht ablehnen.

          Wir können personenbezogene Daten auch für interne Zwecke verwenden, z. B. für die Durchführung von Audits, die Analyse von Daten und verschiedene Studien, um die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu verbessern, sowie für die Interaktion mit Verbrauchern.

          Wenn Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer ähnlichen Werbeveranstaltung teilnehmen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten für die Durchführung solcher Programme zu verwenden.

          ERFASSUNG UND VERWENDUNG VON NICHT PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

          Wir sammeln auch personenbezogene Daten, bei denen es sich nicht um personenbezogene Daten handelt, die es uns nicht ermöglichen, sie direkt einer bestimmten Person zuzuordnen. Wir können nicht personenbezogene Daten für jeden Zweck sammeln, verwenden, übertragen und offenlegen. Nachfolgend finden Sie Beispiele für nicht personenbezogene Daten, die wir sammeln und wie wir sie verwenden können:

          Wir können personenbezogene Daten erfassen, z. B.: Informationen zu Beruf, Sprache, Postleitzahl, eindeutiger Gerätekennung, Ort und Zeitzone, in der ein bestimmtes Produkt verwendet wird, um das Verbraucherverhalten besser zu verstehen und unsere Produkte, Dienstleistungen und Kommunikation zu verbessern.

          Wir können auf unserer Website auch personenbezogene Daten / Informationen darüber sammeln, woran der Benutzer interessiert ist, wenn er unsere anderen Produkte und Dienstleistungen nutzt. Diese personenbezogenen Daten / Informationen werden gesammelt und verwendet, um unseren Kunden nützlichere Informationen zur Verfügung zu stellen und um zu verstehen, welche Elemente unserer Website, Produkte und Dienstleistungen am interessantesten sind. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie werden aggregierte Daten als nicht personenbezogene Daten / Informationen behandelt.

          Wenn wir nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden diese aggregierten Daten als personenbezogene Daten behandelt, solange diese Informationen kombiniert werden.

          1. ÜBERTRAGUNG PERSÖNLICHER DATEN

            Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in den in diesen Regeln ausdrücklich vorgesehenen Fällen.

            Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers erfolgt ohne zeitliche Begrenzung und auf rechtliche Weise, einschließlich in Informationssystemen für personenbezogene Daten unter Verwendung von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Tools

            Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Betreiber das Recht hat, personenbezogene Daten ausschließlich zu den im Abschnitt “Erhebung personenbezogener Daten” dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken an Dritte, insbesondere Kurierdienste, Postorganisationen, Telekommunikationsbetreiber usw., weiterzugeben

            Bei Angabe des Nutzers oder mit Zustimmung des Nutzers ist es möglich, die personenbezogenen Daten des Nutzers an Dritte-Auftragnehmer des Betreibers zu übertragen, sofern diese Gegenparteien Verpflichtungen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit der erhaltenen Informationen übernehmen bei Verwendung von Anwendungen.

            Anwendungen, die von Benutzern auf der Website verwendet werden, werden von Dritten (Entwicklern) gehostet und verwaltet, die unabhängig vom Betreiber und nicht im Namen oder im Namen des Betreibers handeln. Benutzer sind verpflichtet, sich vor der Verwendung der jeweiligen Anwendungen unabhängig mit den Regeln für die Bereitstellung von Diensten und den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten (Entwickler) vertraut zu machen.

            Die personenbezogenen Daten des Nutzers können auf Antrag der autorisierten Regierungsstellen der Russischen Föderation nur aus Gründen und in der durch die Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegten Weise übertragen werden.

            Der Betreiber sperrt personenbezogene Daten, die sich auf den betreffenden Benutzer beziehen, ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer oder sein gesetzlicher Vertreter oder die autorisierte Stelle zum Schutz der Rechte personenbezogener Daten den Überprüfungszeitraum beantragt oder beantragt, falls ungenaue personenbezogene Daten offengelegt oder rechtswidrig sind Aktionen.

            Weitergabe an Dritte

            In einigen Fällen kann das Unternehmen bestimmten persönlichen Partnern und Daten strategische Partner zur Verfügung stellen, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, um Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, oder solchen, die dem Unternehmen helfen, Produkte und Dienstleistungen an Verbraucher zu verkaufen. Wir stellen Dritten die Mindestmenge an personenbezogenen Daten zur Verfügung, die nur erforderlich ist, um den erforderlichen Service zu erbringen oder die erforderliche Transaktion durchzuführen.

            Personenbezogene Daten werden vom Unternehmen nur zum Zweck der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Verbraucher sowie zur Verbesserung dieser Kommunikation im Zusammenhang mit diesen Produkten und Dienstleistungen bereitgestellt. Diese Informationen werden nicht zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

            Um Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

            DIENSTLEISTER

            Das Unternehmen stellt personenbezogene Daten / Informationen Unternehmen zur Verfügung, die Dienstleistungen wie die Verarbeitung von Informationen, die Bereitstellung von Darlehen, die Erfüllung von Verbraucheraufträgen, die Lieferung und andere Arten von Verbraucherdienstleistungen, die Ermittlung Ihres Interesses an unseren Produkten und Dienstleistungen, die Durchführung von Umfragen zur Untersuchung unserer Verbraucher oder Zufriedenheit Servicequalität. Diese Unternehmen verpflichten sich, Ihre Daten unabhängig von ihrem Standort zu schützen.

            ANDERE PERSONEN

            Das Unternehmen muss möglicherweise – in Übereinstimmung mit dem Gesetz, der gerichtlichen Anordnung, in Gerichtsverfahren und / oder auf der Grundlage öffentlicher Anfragen oder Anfragen von Regierungsbehörden in oder außerhalb des Hoheitsgebiets Ihres Wohnsitzlandes – Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Wir können auch personenbezogene Daten / Informationen über Sie offenlegen, wenn wir feststellen, dass eine solche Offenlegung aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder aus anderen sozial wichtigen Gründen erforderlich oder angemessen ist.

            Wir können auch personenbezogene Daten / Informationen über Sie offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder unsere Aktivitäten und unsere Benutzer zu schützen. Darüber hinaus können wir im Falle einer Umstrukturierung, Fusion oder eines Verkaufs einige oder alle von uns gesammelten persönlichen Daten an einen geeigneten Dritten übertragen.

            1. ZERSTÖRUNG PERSÖNLICHER DATEN

              Die persönlichen Daten des Benutzers werden zerstört, wenn:

              • Der Benutzer löscht Daten unabhängig von seiner persönlichen Seite mithilfe der Funktion “Konto löschen”, die dem Benutzer über die Profileinstellungen zur Verfügung steht.
              • Löschung der vom Benutzer veröffentlichten Informationen durch den Betreiber sowie der persönlichen Seite des Benutzers in Fällen, die durch den Kaufvertrag (Angebot) festgelegt wurden;
              • wenn der Betroffene seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerruft.

                IDENTIFIKATIONSDATEIEN (COOKIES) UND ANDERE TECHNOLOGIEN

                Die Website, interaktive Dienste und Anwendungen, E-Mail-Nachrichten und sonstige Mitteilungen im Namen des Unternehmens verwenden möglicherweise Cookies und andere Technologien wie Pixel-Tags und Web Beacons. Diese Technologien helfen uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, uns mitzuteilen, welche Bereiche unserer Website von Nutzern besucht wurden, und die Effektivität von Werbung und Websuche zu messen. Wir behandeln durch Cookies und andere Technologien gesammelte Informationen als nicht personenbezogene Daten.

                In solchen Fällen ist es unser Ziel, eine bequemere und persönlichere Interaktion mit dem Unternehmen zu ermöglichen. Wenn wir beispielsweise Ihren Namen kennen, können wir ihn in unserer Kommunikation verwenden. Wenn wir wissen, dass jemand, der Ihren Computer oder Ihr Gerät verwendet, ein bestimmtes Produkt gekauft oder einen bestimmten Dienst genutzt hat, können wir Ihre Werbe- und E-Mail-Nachrichten besser aufeinander abstimmen. Letztendlich hilft uns all dieses Wissen, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

                Wenn Sie Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Webbrowsers oder Mobilgeräts deaktivieren können. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen der Website möglicherweise nicht mehr verfügbar sind, nachdem Sie Cookies deaktiviert haben.

                Der Betreiber sperrt personenbezogene Daten, die sich auf den betreffenden Benutzer beziehen, ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer oder sein gesetzlicher Vertreter oder die autorisierte Stelle zum Schutz der Rechte personenbezogener Daten den Überprüfungszeitraum beantragt oder beantragt, falls ungenaue personenbezogene Daten offengelegt oder rechtswidrig sind Aktionen.

                Weitergabe an Dritte

                In einigen Fällen kann das Unternehmen bestimmten persönlichen Partnern und Daten strategische Partner zur Verfügung stellen, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, um Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, oder solchen, die dem Unternehmen helfen, Produkte und Dienstleistungen an Verbraucher zu verkaufen. Wir stellen Dritten die Mindestmenge an personenbezogenen Daten zur Verfügung, die nur erforderlich ist, um den erforderlichen Service zu erbringen oder die erforderliche Transaktion durchzuführen.

                Personenbezogene Daten werden vom Unternehmen nur zum Zweck der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Verbraucher sowie zur Verbesserung dieser Kommunikation im Zusammenhang mit diesen Produkten und Dienstleistungen bereitgestellt. Diese Informationen werden nicht zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

                Um Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

                DIENSTLEISTER

                Das Unternehmen stellt personenbezogene Daten / Informationen Unternehmen zur Verfügung, die Dienstleistungen wie die Verarbeitung von Informationen, die Bereitstellung von Darlehen, die Erfüllung von Verbraucheraufträgen, die Lieferung und andere Arten von Verbraucherdienstleistungen, die Ermittlung Ihres Interesses an unseren Produkten und Dienstleistungen, die Durchführung von Umfragen zur Untersuchung unserer Verbraucher oder Zufriedenheit Servicequalität. Diese Unternehmen verpflichten sich, Ihre Daten unabhängig von ihrem Standort zu schützen.

                ANDERE PERSONEN

                Das Unternehmen muss möglicherweise – in Übereinstimmung mit dem Gesetz, der gerichtlichen Anordnung, in Gerichtsverfahren und / oder auf der Grundlage öffentlicher Anfragen oder Anfragen von Regierungsbehörden in oder außerhalb des Hoheitsgebiets Ihres Wohnsitzlandes – Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Wir können auch personenbezogene Daten / Informationen über Sie offenlegen, wenn wir feststellen, dass eine solche Offenlegung aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder aus anderen sozial wichtigen Gründen erforderlich oder angemessen ist.

                Wir können auch personenbezogene Daten / Informationen über Sie offenlegen, wenn wir feststellen, dass die Offenlegung erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder unsere Aktivitäten und unsere Benutzer zu schützen. Darüber hinaus können wir im Falle einer Umstrukturierung, Fusion oder eines Verkaufs einige oder alle von uns gesammelten persönlichen Daten an einen geeigneten Dritten übertragen.

                1. ZERSTÖRUNG PERSÖNLICHER DATEN

                  Die persönlichen Daten des Benutzers werden zerstört, wenn:

                  • Der Benutzer löscht Daten unabhängig von seiner persönlichen Seite mithilfe der Funktion “Konto löschen”, die dem Benutzer über die Profileinstellungen zur Verfügung steht.
                  • Löschung der vom Benutzer veröffentlichten Informationen durch den Betreiber sowie der persönlichen Seite des Benutzers in Fällen, die durch den Kaufvertrag (Angebot) festgelegt wurden;
                  • wenn der Betroffene seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerruft.

                    IDENTIFIKATIONSDATEIEN (COOKIES) UND ANDERE TECHNOLOGIEN

                    Die Website, interaktive Dienste und Anwendungen, E-Mail-Nachrichten und sonstige Mitteilungen im Namen des Unternehmens verwenden möglicherweise Cookies und andere Technologien wie Pixel-Tags und Web Beacons. Diese Technologien helfen uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, uns mitzuteilen, welche Bereiche unserer Website von Nutzern besucht wurden, und die Effektivität von Werbung und Websuche zu messen. Wir behandeln durch Cookies und andere Technologien gesammelte Informationen als nicht personenbezogene Daten.

                    In solchen Fällen ist es unser Ziel, eine bequemere und persönlichere Interaktion mit dem Unternehmen zu ermöglichen. Wenn wir beispielsweise Ihren Namen kennen, können wir ihn in unserer Kommunikation verwenden. Wenn wir wissen, dass jemand, der Ihren Computer oder Ihr Gerät verwendet, ein bestimmtes Produkt gekauft oder einen bestimmten Dienst genutzt hat, können wir Ihre Werbe- und E-Mail-Nachrichten besser aufeinander abstimmen. Letztendlich hilft uns all dieses Wissen, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

                    Wenn Sie Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Webbrowsers oder Mobilgeräts deaktivieren können. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen der Website möglicherweise nicht mehr verfügbar sind, nachdem Sie Cookies deaktiviert haben.

                    VII. BENUTZERBESCHWERDEN

                    Für diese Datenschutzrichtlinie und die Beziehung zwischen dem Benutzer und dem Betreiber gilt die derzeitige Gesetzgebung der Russischen Föderation.

                    Benutzer haben das Recht, ihre Anfragen an den Betreiber zu senden, einschließlich Anfragen bezüglich der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten, und einen Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten schriftlich an die im Abschnitt Allgemeine Bestimmungen dieser Bestimmung angegebene Adresse oder in die Form eines elektronischen Dokuments, das gemäß den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation mit einer qualifizierten elektronischen Signatur signiert und über das Feedback-Formular gesendet wird.

                    Die vom Benutzer gesendete Anfrage muss den Anforderungen entsprechen, die in den Regeln für die Übermittlung von Anfragen an den Service- und Support-Service festgelegt sind, nämlich:

                    • Nummer des Hauptausweises des Benutzers oder seines Vertreters;
                    • Informationen zum Ausstellungsdatum des angegebenen Dokuments und der ausstellenden Behörde;
                    • Informationen, die die Teilnahme des Benutzers an den Beziehungen zum Betreiber bestätigen (insbesondere die Seriennummer der Benutzer-ID oder ein kurzer Name (Subdomain), der die Seriennummer der ID ersetzt);
                    • Unterschrift des Nutzers oder seines Vertreters;
                    • E-Mail-Adresse;
                    • Telefonnummer kontaktieren.

                      Der Betreiber verpflichtet sich, die Anfrage des Benutzers zu prüfen und eine Antwort darauf zu senden.

                      ANDERE

                      Im Übrigen verpflichtet sich das Unternehmen, sich an den Regeln und Bestimmungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2006 N 152-FZ “Über personenbezogene Daten” zu orientieren, was sich nicht direkt in der Datenschutzrichtlinie widerspiegelt.

                      Ein Besucher der Website des Unternehmens, der seine persönlichen Daten und Informationen bereitstellt, stimmt damit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie zu.

                      Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit nach eigenem Ermessen Änderungen an der Richtlinie vorzunehmen, um das Schutzsystem gegen unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten, die von Benutzern ohne Zustimmung des Benutzers übermittelt werden, weiter zu verbessern. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, wird auf unserer Website ein Hinweis zusammen mit der aktualisierten Version der Datenschutzrichtlinie veröffentlicht.

                      Diese Richtlinie gilt nicht für Aktionen und Internetressourcen Dritter.

                       

daemon tools
utorrent 2.2.1 download